Outdoor Hundeschule in OWL

Outdoor Hundetraining für den Alltag – in der Umgebung des Alltags!

Willkommen bei der Outdoor Hundeschule in OWL!

 Outdoor Hundetraining für den Alltag – in der Umgebung des Alltags!

 

Ich bin Hundetrainerin mit der Erlaubnis nach § 11 Abs. 1 Nr. 8f TSchG

 

Neuigkeiten zum Team der Outdoor Hundeschule!

Heute mal in eigener Sache. Ab Januar 2020 sind wir nun drei Trainer in der Outdoor Hundeschule. Wir alle besitzen die Erlaubnis nach § 11 Abs. 1 Nr. 8f TSchG als Hundetrainer. Darüber hinaus, hat  Silvia Dober den Abschluss zur Tierpsychologien und Ernährungsberaterin gemacht. Peter Bomas ist ab Januar 2020 neu in unserem Team. Auch er hat die Prüfung zum Hundetrainer bestanden und ist schon seit langer Zeit erfolgreich als Hundephysiotherapeut tätig. Ich selbst bin Hunde -Verhaltens-therapeutin mit dem Schwerpunkt ängstliche Hunde und Aggressionsverhalten bei Hunden.  Es freut mich sehr, mit so versierten Trainern unser Angebot für Euch zu erweitern!

Unser Trainingsansatz: Sicher kennen Sie das Phänomen, dass Ihr Hund auf dem Trainingsplatz super Fuß geht, aber beim Spaziergang durch die Stadt oder beim Waldspaziergang zieht er Sie von einer Seite zur anderen. Von entspannter oder durchhängender Leine keine Spur. Das gleiche gilt für die Grundkommandos wie Sitz, Platz oder Bleib. Auf dem Trainingsplatz einwandfrei – auf freiem Feld oder im Park aber, ist plötzlich alles andere interessanter.

Aus diesem Grund trainiere wir mit Ihnen an wechselnden Orten. Mit den Ablenkungen, die das Leben so bereithält, erhöhen wir allmählich den Schwierigkeitsgrad. Wir treffen uns in Parkanlagen, sind in der Stadt unterwegs und lassen auch Wiesen und Wälder nicht aus. 


 Kursübersicht





Unser Outdoor Training und die Lernspaziergänge finden in Bad Salzuflen, Lage und Lemgo statt. Für unsere Trainingsangebote am Sonntag, verfügen wir auch über ein Trainingsgelände in Lage. Die Einzelschulungen finden in der Regel vor Ort bei Ihnen statt!

Unsere Angebote im Überblick:




 

Das Sorgentelefon - wir sind  jeden Montag in der Zeit von 18.00 - 20.00 Uhr für Sie da!

Sollten Sie zu diesem Termin oder Zeit verhindert sein, rufen wir Sie auch gern zurück.
Füllen Sie hierzu das an der Seite stehende Kontaktformular des Sorgentelefon aus!

Manchmal drückt der Schuh, man hat schon eine Ahnung woran es liegt, ist sich jedoch nicht sicher. Oder man hat ein Problem und weiß nicht, was der richtige Lösungsansatz ist. Manchmal bekommt man auch von seinem Umfeld schonungslos mitgeteilt, dass der eigene Hund ein ausbaufähiges Verhalten zeigt. Gelegentlich ändert sich auch "spontan" das Verhalten des eigenen Tieres, ohne das man eine Ursache dafür finden kann.

Um in diesen Fällen, eine erste Hilfestellung geben zu können, bieten wir eine telefonische Sprechstunde an. Dort können Sie uns die Problematik schildern und wir versuchen den Knoten zu lösen, assistieren Ihnen auf dem Weg zurück ins Wohlbefinden mit dem eigenen Hund. Das Zeitfenster der Sprechstunde ist pro Telefonat sind 10-15 Minuten. Die telefonische Beratung, im Sinne einer Stippvisite, ist kostenfrei.

 

 

E-Mail
Anruf
Karte
Infos